Reduzierter Preis
SVA29126
1.200.000 €
Haus / Villa Zum Verkauf
42 verfügbare Bilder
SVA29126
1.200.000 €
Haus / Villa Zum Verkauf

12 Schlafzimmer haus / villa mit 50m² terrasse zum Verkauf in Sevilla, Spanien

  • Schlafzimmer 12
  • Badezimmer 4
  • Grösse 428m²
  • Grundfläche 406m²
  • Terrasse 50m²

Einfamilienhaus von 428 m² gebaut, mit einer privaten Terrasse von 50 m² auf einem 406 m² großen Grundstück, zum Verkauf in Porvenir.

Hervorragende Gelegenheit, eines der besten Herrenhäuser im Herzen des Viertels Porvenir zu erwerben, das aufgrund seiner Lage eine der am besten angesehenen Wohngegenden der Hauptstadt Sevilla ist, da es nur 15 Minuten vom Stadtzentrum und wenige Meter vom Park entfernt ist María Luisa (ideal für lange Spaziergänge, Sport und Spaß mit Kindern).

Das Viertel Porvenir bietet ein breites Angebot an Freizeit und Gastronomie, Geschäften, Schulen (öffentlich und privat), Krankenhäuser (öffentlich und privat) sowie Sportanlagen wie den Betis Tennis Club oder Galisport.

Dieses wunderschöne Haus mit hochwertigen Materialien gebaut und in perfektem Zustand zum Einzug, verfügt über drei Etagen plus ein Loft und eine private Terrasse. Seine 428 m² Fläche verteilen sich wie folgt.

Das Erdgeschoss besteht aus einer Eingangshalle mit eleganter Treppe und einem Wohnzimmer auf zwei Ebenen mit großen Fenstern mit Blick auf eine private Terrasse und großen Fenstern im oberen Teil der Wände, die viel natürliches Licht bieten.

Direkt gegenüber befindet sich das Esszimmer, von dem aus Sie in die geräumige, voll möblierte und ausgestattete Küche gelangen. Dieser Raum profitiert auch von einem Einbauschrank mit eleganten Vitrinen und einem charmanten Raum zum Entspannen bei einem Aufguss oder zum Lesen, da er über ein Fenster verfügt, das natürliches Licht bietet.

Auf derselben Etage befindet sich eine Toilette neben der Treppe und eine Suite mit Doppelbett, Ankleideraum und Bad.

Der erste Stock besteht aus vier Schlafzimmern, alle mit Einbauschränken und zwei großen Badezimmern. Diese Ebene hat einen einzigartigen Grundriss, da sie einen doppelten Treppenabsatz und eine große Terrasse im mittleren Teil hat, von der aus Sie einen Teil des Viertels El Porvenir sehen können.

Von einem der Zimmer gelangt man über eine Wendeltreppe in den Dachboden, der derzeit als kleiner privater Fitnessraum genutzt wird.

Das Untergeschoss bietet 6 Schlafzimmer, ein Badezimmer und einen Abstellraum. Es hat einen separaten Eingang von der Montevideo Straße, wodurch es als professionelles Büro genutzt werden kann. Diese Etage ist auch von der Eingangshalle aus zugänglich.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

Merkmale

  • Terrasse
  • Fitnessstudio
  • Holzböden
  • Marmorböden
  • Tageslicht
  • Außenliegend
  • Balkon
  • Begehbarer Kleiderschrank
  • Bibliothek
  • Eingerichtete Küche
  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Spielplatz

Aufteilung

Erdgeschoss

  • Eingangshalle
  • Wohnzimmer auf 2 Ebenen
  • Esszimmer
  • Küche mit Garderobenbereich und Ruhebereich
  • Toilette
  • En-suite Doppelzimmer mit Ankleideraum und eigenem Bad

Erste Stock

  • 4 Schlafzimmer
  • 2 Badezimmer
  • Terrasse

Unteres Erdgeschoss

  • 6 Schlafzimmer
  • Bad
  • Lagerraum

Dachboden

  • Privates Fitnessstudio

Lage und Umgebung

El Porvenir liegt auf der alten Huerta de Zambrano, einem der vielen Küchengärten, die sich rund um die Eremitage von San Sebastián befanden. In den Jahren vor der Ibero-Amerikanischen Ausstellung von 1929 wurde der alte Obstgarten aufgeteilt und der Bau einer Reihe von Villen durchgeführt. Die Aufgabe wurde Architekten von der Statur von Vicente Traver, Juan Talavera oder Aníbal González selbst anvertraut, Namen, die in die Geschichte eines Stils eingegangen sind, der die Persönlichkeit der Stadt geprägt hat: Regionalismus.

Aus diesem Grund ist El Porvenir als das regionalistischste Viertel Sevillas bekannt geworden. Ein architektonischer Stil, der als Variante der Moderne geboren wurde und versucht, die künstlerische Identität der Regionen in den Bauten hervorzuheben. Im Fall von Sevilla und seinem Hauptautor, Aníbal González (Architektsdirektor der Ibero-Amerikanischen Ausstellung), findet sich der Neo-Mudéjar-Stil wieder, der die Keramikfliesen als dekoratives Element zurückgewinnt. Heute können wir in vielen Wohngebäuden in der Nachbarschaft großartige Beispiele sehen, wie die Villa Luisa oder die sogenannten Villas Gemelas an den Nummern 55 und 57 der Avenida de la Borbolla.

Aber die Architektur ist nicht die einzige Attraktion in einem der traditionsreichsten Viertel Sevillas. Zu den Höhepunkten zählen auch die Karwoche mit der Kirche San Sebastián als Hauptsitz von La Paz, die am Palmsonntag eröffnet wird, und die beeindruckende Prozession durch die Straßen von Porvenir zum Parque de María Luisa.

SVA29126
1.200.000 €
Haus / Villa Zum Verkauf

Ähnliche Immobilien Sevilla

Nicht genau das, wonach Sie suchen?

Siehe ähnliche Eigenschaften

Erhalten Sie den Lucas Fox-Immobilien-Newsletter mit exklusiven Neuigkeiten, Einblicken und Analysen

Der Kundenkartei beitreten Der Kundenkartei beitreten